Preise

 

Marls goes Babelsberg Hauptpreis des Schülerfilmfestivals NRW

 

 

 Der Hauptpreis des Schlüerfilmfestivals NRW, wird von der Sparkasse Vest gefördert, und besteht aus zwei Teilen.

Der erste Teil des Preises ist die Reise für die Gewinner-Schüler-Gruppe nach Potsdam. Dort werden mehrtägig die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und andere Medien-Institutionen besucht. Die Reise nach Potsdam ist für die Gewinner/innen eine neue Zugangsweise zur professionellen Medienarbeit, bietet Einblicke in die Ausbildung von Filmschaffenden und ermöglicht Kontakte in die Filmscene zu knüpfen.

Der zweite Teil des Preises ist die Ehre den Festivaltrailer für das nächste Festivaljahr gestallten zu dürfen. Dieser wird zu Beginn des nächsten Festivals gezeigt.

 

Vergeben wird der Hauptpreis des Schülerfilmfestivals NRW an einen herausragend gelungen Film in den Aspekten inhaltliche und formelle Gestaltung, Dramaturgie, technische Realisation, der eindeutig die Weltanschauung der Schüler/innen wieder spiegelt und deren Handschrift trägt.

 

Preis der GEW Landesverband NRW

 

 

Preis der GEW Ortsverbands Dorsten – Haltern – Marl

 

 

Sonderpreis des Bischofs von Münster

Seit dem Jahr 2005 vergibt die Jury den „Sonderpreis des Bischofs von Münster“ an Filme, die in ihrem Inhalt besondere Schwerpunkte setzen. In den vergangenen Jahren ging es bei den Filmen, die den Preis erhielten, z.B. um die Todesstrafe, um Flüchtlinge und Migranten oder um das Thema Inklusion. Die Jury ist nicht verpflichtet, den Preis zu vergeben. Neben einer Urkunde des Bischofs wird der Preis von Fall zu Fall ausgestaltet.

 

Lobende Erwähnung der Jury des Schülerfilmfestival NRW

 

 

Die Lobende Erwähnung ist die Bekundung der Jury das ein Film in einem bestimmten Aspekt besonders herausragend gelungen ist und die deutliche Handschrift der Schüler/innen trägt, die den Film gedreht haben.

Sie kann für besondere inhaltliche oder formelle Gestaltung, besonders gute technische Realisation oder den hohen künstlerischen Wert eines Filmes vergeben werden