Zum Festival

Selbermachen ist das ganz große Motto des Schülerfilmfestivals NRW. Wir als Festival möchten Schüler und Schülerinnen nicht durch große Dotierungen begeistern, sonder durch dass, was Film eigentlich ist, Kreativität, Ausdruckstärke, Technik und unendlich viel mehr. Allen Schülern und Schülerinnen muss eine Möglichkeit gegeben werden, um sich zu mündigen Menschen gerade auch bezüglich des Films und der Medien entwickeln zu können. Dabei ist die praktische und analytisch-theoretische Medienkompetenz der wichtigste Ausganspunkt zu einem dezidierten Filmverständnis. Und genau das möchten wir durch unser Festival mit seinen Diskussionen und Preisen fördern.